POLLICHIA
Verein für Naturforschung, Naturschutz und Umweltbildung e.V.
© Gerd Reder
© Ronald Burger
© PMN
© Harry Neumann
© Clement Heber
© Fritz Thomas
© Clement Heber
© Jürgen Ott
© Jürgen Ott
© Michael Höllgärtner
© Harry Neumann

Georg von Neumayer Stiftung

Kalender

Juli 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Die Moor-Standorte der Pfalz
Soziologie und Ökologie
Weinstraße und Queichtal
Ein Geo-Führer
Der Ebenberg bei Landau
Ein nationales Naturerbe
Pflanzenraritäten am Oberrhein
Beispiele aus Ludwigshafen/Mannheim
Hasalaha
Naturbeobachtungen in der Vorderpfalz

POLLICHIA-Geschäftsstelle

Haus der Artenvielfalt
Erfurter Straße 7
67433 Neustadt a. d. Weinstraße
Tel.: (0 63 21) 92 17 68
Fax: (0 63 21) 92 17 76
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kreisgruppe Bad Kreuznach

Kontakte

1. Vorsitzende
Bianca Steimle
Gensinger Str. 24b
55543 Bad Kreuznach
Tel.: (0171) 45 56  645
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

2. Vorsitzender
Kurt-Werner Augenstein
Glanblick 2
67749 Offenbach-Hundheim
Tel.: (0 63 82) 40 30 436

Rechner
Jörg Homann
Schillerstr. 11
55595 Hargesheim
Tel.: (0177) 9104358  

Schriftführerin
Dorothea Didlaukies
Amselpfad 1
55590 Meisenheim
Tel.: (0 67 53) 9 46 74
  
Leiter des Botanischen Arbeitskreises
Dr. Hans Reichert
Kohlweg 16
66123 Saarbrücken
Tel.: (06 81) 95 81 93 00

Die ersten Veranstaltungen finden statt am

Samstag, 30.04.2022 um 10 Uhr

Thema: Tagaktive Schmetterlinge auf der Neubamberger Heide

- Faunistische Exkursion

- Führung: Dr. Thomas Geier, Bad Kreuznach

Treffpunkt: Neu-Bamberg, Wanderparkplatz am Junkerweg

Dauer: ca. 4 h

Ausrüstung: Festes Schuhwerk, Fanggläser zur Lebendbeobachtung (soweit vorhanden), Rucksackverpflegung.

Die Neu-Bamberger Heide bietet mit ihrem Mosaik aus Heideflächen, Magerwiesen, Gebüschen, Trockenwaldfragmenten, Lesesteinhaufen und aufgelassenen Steinbrüchen Lebensräume für eine artenreiche Flora und Fauna. Im Rahmen der Exkursion sollen insbesondere Tagfalter sowie tagaktive Arten anderer Schmetterlingsgruppen vorgestellt werden.

Bei überwiegend regnerischem Wetter (Dauerregen) findet die Exkursion nicht statt. Aus organisatorischen Gründen ist die Teilnehmerzahl auf 15 begrenzt; es wird um Anmeldung bis zum 29.04.2022 gebeten. Kontakt: Tel. 0671 / 29 84 52 30; E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Samstag, 30.04.2022 um 20.15 Uhr

Thema: Anlockung von Nachtfaltern durch Licht und Süßköder auf dem Kreuznacher Kuhberg

- Faunistische Nachtexkursion

- Führung: Dr. Thomas Geier, Bad Kreuznach

Treffpunkt: Rheingrafenstraße, am Parkplatz "Freizeitpark Kuhberg" gegenüber der Bus-Endstation

Dauer: ca. 4 h bzw. „open end“ je nach Ausdauer

Ausrüstung: Festes Schuhwerk, Taschen- und/oder Stirnlampe inkl. Ersatzbatterien, Fanggläser zur Lebendbeobachtung (soweit vorhanden), warme Kleidung, ggf. leichter Klappstuhl

Bei überwiegend regnerischem Wetter (Dauerregen) findet die Exkursion nicht statt. Aus organisatorischen Gründen ist die Teilnehmerzahl auf 15 begrenzt; es wird um Anmeldung bis zum 29.04.2022 gebeten. Kontakt: Tel. 0671 / 29 84 52 30; E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Alle Veranstaltungen für das Jahr 2022 finden Sie im pdf-Jahresprogramm 2022.

Oeffentlicher Anzeiger Pflegemaßnahmen Wingertsberg

Zum bequemeren Lesen bitte das Artikel-Bild anklicken.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.