POLLICHIA
Verein für Naturforschung, Naturschutz und Umweltbildung e.V.
© Gerd Reder
© Ronald Burger
© PMN
© Harry Neumann
© Clement Heber
© Fritz Thomas
© Clement Heber
© Jürgen Ott
© Jürgen Ott
© Michael Höllgärtner
© Harry Neumann

Georg von Neumayer Stiftung

Hauptmenü

Kalender

August 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31
Die Moor-Standorte der Pfalz
Soziologie und Ökologie
Weinstraße und Queichtal
Ein Geo-Führer
Der Ebenberg bei Landau
Ein nationales Naturerbe
Pflanzenraritäten am Oberrhein
Beispiele aus Ludwigshafen/Mannheim
Hasalaha
Naturbeobachtungen in der Vorderpfalz

POLLICHIA-Geschäftsstelle

Haus der Artenvielfalt
Erfurter Straße 7
67433 Neustadt a. d. Weinstraße
Tel.: (0 63 21) 92 17 68
Fax: (0 63 21) 92 17 76
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Archiv

Liebe Freunde der Kultur, der Kunst und der POLLICHIA,

wir laden ein zu einer besonderen Ausstellung des Künstlers Fritz Eicher im Stadtmuseum Bad Dürkheim Stadtmuseum im Kulturzentrum Haus Catoir, Römerstraße 20, 67098 Bad Dürkheim sowie den folgenden beiden Begleitveranstaltungen:

Donnerstag, den 15. August 2019, 19.30 UhrAfter Work - Der Künstler führt durch die Ausstellung mit Hintergrundinformationen zu seinen Werken

After Work: Der Künstler Fritz Eicher  führt durch die Ausstellung mit Hintergrundinformationen zu seinen Werken. Dabei werden unbekannte Naturwelten erfahrbar, aber auch eine Gegenwartsanalyse großer Themen menschlicher Zukunft angesprochen. Ökologischer Ressourcenumgang, Insektensterben und  Entdeckung der Pilzwurzeln als Kommunikationssystem im Waldboden bis zur futuristischen Stadtentwicklung werden zum Thema der Ausstellungsführung.

Freitag, den 30. August 2019, 19.30 Uhr – Finissage – Kurzvortrag zu dem Verhältnis Kunst und Wissenschaft mit Dr. Michael Ochse und abschließendem Künstlergespräch mit Fritz Eicher

Zum besseren Lesen und Download des PDFs bitte das Bild anklicken.

Fritz Eicher

Am Samstag, den 15. Juni 2019 von 13-17 Uhr findet im Haus der Artenvielfalt, Erfurter Str. 7 in Neustadt/Weinstraße, ein Bücherbasar statt. Zum Tag der Artenvielfalt wird es ein buntes Programm geben. Zudem verkauft die POLLICHIA aus der hausinternen Bibliothek Dubletten aus den Bereichen Botanik, Zoologie, Ökologie, Geographie sowie Natur- und Artenschutz. Zudem werden auch Romane und andere Bücher angeboten.

PMN Bücherbasar2 05062019Foto: ©Pfalzmuseum (honorarfrei)

Die Bandbreite an Themen ist groß, der Fokus liegt auf den Naturwissenschaften.

Nähere Informationen zum Pfalzmuseum für Naturkunde unter www.pfalzmuseum.de

Das Pfalzmuseum für Naturkunde – POLLICHIA-Museum in Bad Dürkheim präsentiert auf rund 1.700 m² Ausstellungsfläche Aspekte und Zusammenhänge der Natur in der Pfalz. Die geowissenschaftlichen Inhalte werden in der Zweigstelle präsentiert, dem Urweltmuseum GEOSKOP auf der Burg Lichtenberg bei Kusel. Sonderausstellungen zu verschiedenen naturwissenschaftlichen Themen finden in beiden Häusern regelmäßig statt.

Für Rückfragen: Dr. Katharina Schneeberg, Pfalzmuseum für Naturkunde, Hermann-Schäfer-Str. 17, 67098 Bad Dürkheim. Telefon: 06322-941323, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Dr. Frank Wieland
- Museumsdirektor -

 

Zum Download des Veranstaltungsflyers bitte das Bild anklicken.

Bücherbasar Flyer

Mittwoch, 20. Februar 2019, 18:00 Uhr

Führung durch die Botanischen Sammlungen der POLLICHIA im Original
> ein Blick hinter die Kulissen

Leitung: Dr. Volker John
(bis Mai 2018 Leitung der Botanischen Sammlungen des Museums)

Ort: Pfalzmuseum für Naturkunde - POLLICHIA-Museum, Kaiserslauterer Straße 111, 67098 Bad Dürkheim
Ohne Anmeldung
Eintritt frei

Zum Download des Vortragsflyers als PDF kliicken Sie bitte eines der Bilder an.

Flyer Vortrag Speyer John 1

Flyer Vortrag Speyer John 2

Bitte beachten Sie das Programm des Rheinland-Pfalzischen Insektenkunde-Tages am 27.10.18 mit der Großregion Saar-Lor-Lux. Zum Download bitte das Bild anklicken.

Insektenkundetag 2018

Bitte beachten Sie das Programm der Herbsttagung am 4.11.18 im Pfalzmuseum für Naturkunde, Bad Dürkheim. Zum Download bitte das Bild anklicken.

HT18 Programm

Nachfolgend laden wir am 4.11.18 zur Hauptausschuss-Sitzung ins Pfalzmuseum für Naturkunde ein. Zum Download der Tagesordnung bitte das Bild anklicken.Einladung HAS 1118

Die diesjährige Herbstexkursion der POLLICHIA e.V. am 7.10.18 geht nach Worms/Rhein und Eich.

Weitere Einzelheiten können Sie in folgender PDF-Datei nachlesen. Zum Download bitte das Symbol anklicken.

pdf icon

Wir weisen Sie auf folgende Einladung zum Infoabend „Unternehmen schaffen biologische Vielfalt – Möglichkeiten der naturnahen Gestaltung von Firmengeländen“ am 6.9.18 in Worms hin - unter Beteiligung von POLLICHIA e.V. Zum Download des PDFs bitte Vorschaubild anklicken.

naturnahe Firmengelände

Das nachfolgende PDF informiert Sie über Ablauf und Programm des Tages der Natur am 16. und 17.6.2018 in Trippstadt. Bitte klicken Sie das Symbol an.

pdf icon

Lesen Sie folgende Artikel aus "Die Rheinpfalz" vom 29., 30.5. und 1.6.18. Bitte die Bilder anklicken.

RP Saatkrähe 1     RP Saatkrähe 2
Saatkrähen RP1618      

Bitte beachten Sie die Pressemeldung der Stadt Neustadt/Weinstraße vom 13.3.18: "Große Lagen für Neustadt an der Weinstraße – OB zufrieden":

https://www.neustadt.eu/B%C3%BCrger-Leben/Pressemeldungen/Gro%C3%9Fe-Lagen-f%C3%BCr-Neustadt-an-der-Weinstra%C3%9Fe-OB-zufrieden.php?object=tx,2636.5&ModID=7&FID=2636.3450.1&NavID=2636.380&La=1&call=suche

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.