POLLICHIA
Verein für Naturforschung, Naturschutz und Umweltbildung e.V.
© Gerd Reder
© Ronald Burger
© PMN
© Harry Neumann
© Clement Heber
© Fritz Thomas
© Clement Heber
© Jürgen Ott
© Jürgen Ott
© Michael Höllgärtner
© Harry Neumann

Georg von Neumayer Stiftung

Kalender

Januar 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31
Die Moor-Standorte der Pfalz
Soziologie und Ökologie
Weinstraße und Queichtal
Ein Geo-Führer
Der Ebenberg bei Landau
Ein nationales Naturerbe
Pflanzenraritäten am Oberrhein
Beispiele aus Ludwigshafen/Mannheim
Hasalaha
Naturbeobachtungen in der Vorderpfalz

POLLICHIA-Geschäftsstelle

Haus der Artenvielfalt
Erfurter Straße 7
67433 Neustadt a. d. Weinstraße
Tel.: (0 63 21) 92 17 68
Fax: (0 63 21) 92 17 76
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

AK Ornithologie

Markus Hundsdorfer
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unter der Rubrik "Download" finden Sie zahlreiche Literaturhinweise und Artikel (pdf-Dateien) aus unserer Vereinszeitschrift, dem POLLICHIA-Kurier. Die Beiträge sind nach Arbeitskreisen geordnet und aufgelistet.

 

Um den Ornithologischen Arbeitskreis der POLLICHIA, der seit vielen Jahren existiert, ist es in den letzten Jahren ruhiger geworden. Einzelne Mitglieder haben sich weiterhin unermüdlich engagiert und zum Beispiel Monitoringprojekte bei Feldsperlingen, Steinschmätzern und Wachtelkönigen initiiert und durchgeführt. Dabei wurde immer verbandsübergreifend gearbeitet. Dies soll auch in Zukunft so bleiben. 

Alle, die an Vogelkunde interessiert sind, sind zur Mitarbeit eingeladen. 

Wir wollen 

  • die Erfahrungen und das Expertenwissen von langjährigen VogelkundlerInnen an Neulinge weitergeben. 
  • jährlich Monitoringprojekte durchführen
  • Nisthilfen schaffen und initiieren
  • Behörden mit Vorschlägen für landespflegerischen Maßnahmen beraten
  • Beringungsprojekte unterstützen
  • aktuelle Forschungsergebnisse austauschen 

Da viele der derzeit aktiven Mitglieder aus dem Raum Bad Dürkheim kommen, treffen wir uns zunächst zweimal jährlich im Pfalzmuseum für Naturkunde/POLLICHIA-Museum in Bad Dürkheim. 

Damit für die weiter weg wohnenden die Teilnahme erleichtert wird, finden zusätzlich regelmäßige online-Veranstaltungen statt.

Wer mitarbeiten möchte, meldet sich bitte unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Für den AK Ornithologie

Markus Hundsdorfer

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.